Informationen bei Fernabsatzverträgen und Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr

    1. Vertragspartner; ladungsfähige Anschrift

    Vertragspartner des Kunden ist das folgende Unternehmen:

    ad.agda GmbH
    Kurfürstendamm 194
    10707 Berlin

    Geschäftsführender Gesellschafter: Tibor Mark Molnar

    Registergericht: AG Berlin Charlottenburg
    Handelsregisternummer: HRB 150170

    - nachfolgend „Anbieter“ genannt -

    2. Vertreter in anderen EU-Mitgliedsstaaten

    Der Anbieter hat außerhalb der Bundesrepublik Deutschland keinen Vertreter in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.

    3. Wesentliche Merkmale der Leistung

    Die wesentlichen Merkmale der Leistungen des Anbieters ergeben sich aus den mit dem jeweiligen Leistungspaket korrespondierenden Allgemeinen Vertragsbedingungen, sowie der Leistungsbeschreibung des Leistungspaketes.

    4. Gesamtpreis der Leistung

    Die auf dem Internetauftritt des Anbieters ersichtlichen Preise der Leistungspakete sind Endpreise und verstehen sich inklusive Steuern. Hiervon ausgenommen ist das Leistungspaket „Business“, welches sich zuzüglich Umsatzsteuer versteht.

    5. Zahlung

    Das vertragliche Entgelt ist nach den Maßgaben der jeweiligen Ziff. 6. der Allgemeinen Vertragsbedingungen der Leistungspakete des Anbieters zu leisten.

    6. Zustandekommen des Vertrages

    Wird der Vertrag zwischen dem Anbieter und dem Kunden im Wege des Fernabsatzgeschäfts geschlossen, so kann dies auf die nachfolgend dargestellten Weisen geschehen:

    a)         Vertragsschluss auf telefonischem Wege

    Durch die Bestellung des gewünschten Dienstleistungspaketes über unsere Bestell-Hotline gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag auf Abschluss eines entsprechenden Dienstleistungsvertrages ab. An diesen Antrag ist der Kunde zwei Tage ab Antragsstellung gebunden. Dies bedeutet, dass sich der Anbieter innerhalb dieser Frist entscheiden muss, ob er den Antrag annimmt oder nicht. Ein Vertrag kommt erst durch unsere Annahme des Antrags, welche dem Kunden per gesonderter Post/Email übersandt wird, spätestens jedoch durch den vorbehaltslosen Beginn der Erbringung unserer vertraglichen Leistung zustande.

    b)        Vertragsschluss per Internet

    Durch die Bestellung des gewünschten Dienstleistungspaketes auf dem Onlineportal des Anbieters gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines entsprechenden Dienstleistungsvertrages ab. Hierfür muss der Kunde zunächst den Bestellvorgang durchlaufen und im letzten Schritt den Button „BESTELLUNG ABSCHLIESSEN“ anklicken.

    An seinen Antrag ist der Kunde zwei Werktage ab Antragsstellung gebunden. Dies bedeutet, dass sich der Anbieter innerhalb dieser Frist entscheiden muss, ob er den Antrag annimmt oder nicht. Ein Vertrag kommt erst durch Annahme des Antrags seitens des Anbieters zustande, welche dem Kunden per gesonderter Post/Email übersandt wird, spätestens jedoch durch den vorbehaltslosen Beginn der Erbringung der vertraglichen Leistung durch den Anbieter.

    Zum Vertragsschluss über den Internetauftritt des Anbieters führen dabei die nachstehend beschriebenen einzelnen technischen Schritte:

    aa) Schritt 1 - Wählen Sie zunächst unverbindlich ein Leistungspaket aus

    Hierzu wählen Sie ihr gewünschtes Produkt aus unserem Leistungsportfolio und leiten durch Anklicken der darunter befindlichen Schaltfläche „Auswählen und Bestellen“ den Bestellvorgang ein.

    bb) Schritt 2 – Persönliche Daten

    In diesem Schritt können Sie Ihre persönlichen Daten eingeben und sich somit als Kunde registrieren. Sollten ein wiederkehrender Interessent/Kunde sein, haben Sie die Wahl zwischen Ihren bereits registrierten Daten oder der Neueingabe Ihrer Daten. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „WEITER“, um zum nächsten Bestellschritt zu gelangen

    cc) Schritt 3 - Zahlungsweise

    In diesem Schritt können Sie die gewünschte Zahlweise auswählen. Mit Klick auf die Schaltfläche „WEITER“ gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

    dd) Schritt 4 – Übersicht & Bestätigung

    In diesem Schritt erhalten Sie nochmals Ihre gewählten Leistungen aufgelistet. Es werden Ihnen alle anfallenden Kosten der Bestellung angezeigt. Zudem werden Ihnen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen angezeigt und die Widerrufsbelehrung. Bevor Sie Ihre Bestellung abschließen können, müssen Sie AGBs akzeptieren und bestätigen, dass Sie die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen haben. Bitte setzen Sie hierfür jeweils durch Klick einen Haken in die entsprechende Checkbox.

    Nun haben Sie letztmalig die Gelegenheit, Eingabefehler zu erkennen und zu korrigieren. Dies können Sie z.B. durch den Back-Button Ihres Browsers erledigen.

    Möchten Sie die Bestellung endgültig absenden klicken Sie auf die Schaltfläche „KAUFEN“.

    Bitte beachten Sie, dass Sie durch Betätigung der Schaltfläche „KAUFEN“, ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Dienstleistungsvertrages uns gegenüber abgeben.

    ee) Schritt 5 – nach der Bestellung

    Nach dem Absenden der Bestellung gelangen Sie auf eine Seite, auf der Ihnen Ihre Bestellnummer und Ihre Kundennummer angezeigt werden sowie eine Beschreibung der weiteren Schritte, für welche teilweise Ihre Mitwirkung notwendig ist. Kurz nach Absendung Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Email mit den Einzelheiten Ihrer Bestellung, Ihren Login-Daten für ihren persönlichen Kundenbereich sowie rechtlichen Informationen. Diese Email stellt jedoch noch nicht die Annahme Ihrer Bestellung dar. Sie dient lediglich Ihrer Information darüber, dass Ihre Bestellung ordnungsgemäß in unserem System registriert worden und nicht etwa auf der „Datenautobahn“ verloren gegangen ist.

    Die Annahme Ihrer Bestellung und somit ein verbindlicher Dienstleistungsvertrag kommt erst durch eine Auftragsbestätigung zustande, welche Ihnen per gesonderter Email übersandt wird.

    7. Speicherung des Vertragstextes

    Im fünften Schritt des Bestellvorgangs (siehe Ziff. 6. b) ee)) haben Sie die Möglichkeit, die Einzelheiten Ihrer Bestellung und den Vertragstext dauerhaft zu speichern. Verwenden Sie hierfür die Speicherungsfunktion im oberen linken Bereich der Seite.

    Als registrierter Kunde haben Sie zudem die Möglichkeit, Ihre Bestellungen, Lieferungen, Rechnungen etc. in Ihrem Mitgliedskonto jederzeit einzusehen.

    8. Vertragssprache

    Die Vertragssprache ist Deutsch.

    Kontakt

    Hauptniederlassung

    ad.agda GmbH

    Kurfürstendamm 194

    10707 Berlin

    E-Mailadresse

    info@adagda.de

    Telefon

    Servicetelefon

    Tel.: 030 - 577 024 40*

    Fax: 030 - 577 024 39*

    Kostenlose Bestellhotline

    Telefon: 0800 - 0000 946

    E-Mail für uns

     

    An Umfrage teilnehmen

    Durch die Teilnahme an der Umfrage erhalten Sie einen Gutschein im Wert von 50,- € für unsere Produkte im Shop.

     
     
    •  
    •  
    •  
    •